SEO Case Study: Suchmaschinenoptimierung mit Ranking Garantie

Wer sich schon einmal mit dem Thema Suchmaschinenoptimierung beschäftigt hat, der weiß, dass es eigentlich niemanden gibt, der Suchmaschinenoptimierung mit einer Platzierungsgarantie anbietet. Ganz einfach, weil das aus sehr vielen Gründen abwegig ist. Unterschiedlichste Beiträge im Netz machen das schnell und anschaulich deutlich. Trotzdem verstehen wir als Agentur natürlich, dass SEO für viele Kunden undurchsichtig erscheint und im ersten Moment nach einem hohen Risiko klingt. Denn wenn SEO-Agenturen erzählen, dass man „erste Ergebnisse erst nach drei bis sechs Monaten“ der Zusammenarbeit sehen wird, dann schrecken viele Kunden natürlich erst einmal zurück. Aus diesem Grund bieten wir Kunden, mit denen wir schon länger zusammenarbeiten oder deren Websites und Inhalte wir betreuen, SEO mit Abrechnung auf Basis von Ranking Garantien an.

Der Kunde im Kurzprofil

Die Messe München GmbH ist Messeveranstalter und Betreiber des Messegeländes Messe München. Zu ihrem Portfolio gehört auch die weltweit größte Sportartikel- und Sportbusiness-Plattform ISPO, die wir bereits seit Ende 2018 im Bereich Content Marketing, Texterstellung und SEO unterstützen. Die Website von ISPO.com zählt mit mehreren Hunderttausend Nutzern pro Monat zu einem der größten deutschen und internationalen Sportmagazine weltweit.

Die Ziele – 5 Keywords bei Google auf Seite 1

Um die Reichweite im B2B und B2C-Bereich auszubauen, entschied sich ISPO zu Maßnahmen im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Nach längeren Beratungen wurden fünf Keywords mit einem monatlichen Suchvolumen von je über 10.000 (eines davon über 60.000; Durchschnitt 25.000) ausgewählt. Aus den oben genannten Gründen war es natürlich im Interesse des Auftraggebers, das Risiko für die Optimierung dieser Keywords nicht alleine zu tragen. Da wir die Website des Kunden sehr gut kannten, einigten wir uns auf eine erfolgsbasierte Abrechnung, bei der wir als SEO Agentur unsere Rechnung pro Keyword erst bei Erreichen einer Platzierung in den Top 10 Ergebnissen von Google Deutschland stellen würden.

Das Konzept – Search Intent Analyse und High-Quality-Content

Um die Ranking-Garantie anbieten zu können, war klar, dass die Content-Erstellung auch durch uns erfolgen muss. Ebenso war klar: Für jedes der Ziel-Keywords sollte ein eigener Text bzw. Magazin-Beitrag erstellt werden. Dadurch konnten wir sicherstellen, dass der Text genau dem Search Intent entspricht und die für das Top-10 Ranking entsprechend notwendige Qualität hat.

Im Anschluss an die Content-Erstellung wurden die Texte auf der Website durch zahlreiche interne, kontextuelle Verlinkungen gestärkt.

Obwohl ISPO.com ein hohes Domain Rating und im Sportbereich einen hohen Trust hat, ist eine gute OnPage-Optimierung für Top-10 Rankings bei Keywords mit einem derart hohen Suchvolumen natürlich meist nicht ausreichend. Aus diesem Grund haben wir natürlich von Anfang an auch einen Backlink-Aufbau geplant.

Die Umsetzung – im Schnitt 1200 Worte und 77 Backlinks

Im Schnitt wurden die Texte übrigens 1200 Worte lang und erhielten im Durchschnitt interne Links von 25 sehr starken Seiten und Magazinbeiträgen. Für einige der Texte wurde zu diesem Zweck weiterführender Content erstellt, der die Glaubwürdigkeit in dem jeweiligen Bereich stärken sollte. Zum Teil wurden auch ältere Texte, die keinen oder kaum organischen Traffic erhielten, umgeschrieben und zum Zweck der internen Verlinkung wieder veröffentlicht.

Daneben wurden für jeder der Unterseiten im Schnitt Backlinks von 15 unterschiedlichen Domains aufgebaut. Da die Texte von Anfang an so geschrieben wurden, dass sie sich für Verlinkungen eignen, war das kein größeres Problem.

In den Texten wurden zum einen Blogger und Unternehmen erwähnt, die bereits auf die ISPO.com Website gelinkt haben. Hier genügte ein Hinweis und ein großer Teil davon baute im Gegenzug Links auf die ISPO.com Website. Einige haben, wie erwartet, nicht verlinkt, doch von allen kam mindestens ein Tweet oder Facebook-Post. Zusätzlich nutzten wir die ISPO.com Profile auf diversen themenrelevanten Q&A-Portalen und Foren, um hier Links aufzubauen. Da die Themen zum Großteil viel diskutiert waren und sind (siehe Suchvolumen) gab es zahlreiche unbeantwortete oder ungeklärte Fragen, wo die Links ohne Probleme untergebracht werden konnten und tatsächlichen Mehrwert geschaffen haben.

Neben diesen hier aufgeführten Maßnahmen wurden noch einige weitere genutzt, deren Ausführungen den Rahmen dieses Artikels sprengen würden. Aber die hier gegebene Übersicht gibt, denken wir, schon einen guten Eindruck, über das Vorgehen und unsere Arbeit.

Die Erfolge – gute Ranking-Einstiege, danach langsames Wachstum

Durch das gute Domain Rating von ISPO.com und die hochwertigen Texte, die genau auf den Search Intent abgestimmt waren, stiegen die meisten unserer Texte irgendwo zwischen Position 20 und 40 ein und waren ca. 7 Tage nach Veröffentlichung auf einer dieser Positionen zu finden. Das ist an sich schon einmal sehr gut, reichte natürlich aber noch nicht aus.

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir die meisten OnPage Maßnahmen bereits durchgeführt und interne Verlinkungen auf die Texte gesetzt. Natürlich haben wir auch im weiteren Verlauf immer wieder Links, vor allem in neuen themenrelevanten Texten, gesetzt, um so einen durchgängigen „Relevanz-Stream“ auf der Seite zu haben.

Nach ca. 14 Tagen begannen wir mit dem aktiven Backlinkaufbau und teilten den erwähnten Unternehmen und Bloggern mit, dass wir sie in den Texten erwähnt hatten. Ab sofort behielten wir auch Foren und Q&A-Seiten nach Fragen zu unseren Themen im Auge.

Das zeigte sich natürlich nicht sofort in den Erfolgen, doch mit dem typischen auf- und ab arbeiteten sich die meisten Texte innerhalb von ca. 3 Monaten auf die erste Seite. Bei den Keywords mit ca. 60.000 und 50.000 monatlichem Suchvolumen dauerte das ganze noch etwas länger. Hier waren wir jeweils nach 4 und 6 Monaten in den Top 10 bzw. sogar auf Platz 4 zu finden.

So sieht eine solche Ranking-Entwicklung dann in der Google Search Console aus:

SEO Case Study für einen Kunden, der SEO mit Ranking Garantie angeboten bekommen hat.
Ranking-Entwicklung für eines der Keywords innerhalb von vier Monaten.

Das Gute ist natürlich, dass ein solcher Text nicht nur für ein einziges Keyword ranked. Insgesamt ranked der oben beschriebene Text laut ahrefs.com für über 200 Keywords und Keyphrasen in Googles Top 100. Für über 30 davon in den Top 10.

Hast Du jetzt auch Interesse daran, den Traffic auf Deiner Website zu steigern? Gibt es bestimmte Keywords oder Keyphrasen, für die Du gerne in den Top 10 ranken willst? Hier können wir dich mit Sicherheit unterstützen! Lies dir dazu auch gerne unsere anderen SEO Case Studies durch und melde Dich bei uns, wenn du Interesse an einer Zusammenarbeit hast! Wir beraten Dich gerne und entwickeln gemeinsam ein Konzept, das zu Dir und natürlich – was am wichtigsten ist – zu Deinen Unternehmens- und Keywordzielen passt.

Kontakt

Datenschutzerklärung